Bayer Leverkusen würde den Kontrakt von Stammspieler Julian Baumgartlinger gerne über den Sommer 2020 hinaus verlängern. Gegenüber der ‚Bild‘ gibt Geschäftsführer Rudi Völler zu verstehen, dass er die konstant guten Leistungen, die Baumgartlinger als laufstärkster Bayer-Spieler unter Trainer Peter Bosz gebracht hat, mit einer Vertragsverlängerung honorieren will: „Wir sind in Gesprächen und es gibt auch Signale, dass er bleiben will. Wir würden gerne mit Julian weitermachen, weil wir total zufrieden mit ihm sind.

Der 31-jährige Österreicher spielt in der Formation von Bosz als Abräumer vor der Viererkette eine tragende Rolle. Auf der Doppelsechs an der Seite von Charles Aránguiz trug er maßgeblichen Anteil, dass die Offensivkünstler mit 69 Saisontreffern die viertbeste Offensivabteilung stellen konnten.