Aleksandar Dragovic wird Bayer Leverkusen womöglich auf der Zielgeraden des Transfermarkts hinter sich lassen. Laut ‚kicker‘ steht der Innenverteidiger vor einer Ausleihe zu Olympiakos Piräus. Der 26-jährige Dragovic besitzt bei der Werkself noch einen Vertrag bis 2021.

Im Gegenzug könnte Panagiotis Retsos vom griechischen Rekordmeister nach Leverkusen wechseln. Noch hakt die Verpflichtung des 19-jährigen Griechen aber. Piräus fordert 20 Millionen Euro für Retsos.