Bayer Leverkusen hat die Kaderplanung für die kommende Saison weitestgehend abgeschlossen. Laut ‚Sport Bild‘ gilt allerdings eine große Einschränkung: „Ergeben sich Möglichkeiten, die Mannschaft weiter zu verbessern, besteht finanzieller Spielraum.“

Bislang fanden Offensivtalent Paulinho (17), Rechtsverteidiger Mitchell Weiser (24) und Torhüter Lukas Hradecky (28) den Weg in die BayArena. Von den Arrivierten nahm bislang ausschließlich Bernd Leno (für 25 Millionen Euro zum FC Arsenal) den Hut. Abschiedsgerüchte kursieren um Benjamin Henrichs.