Peter Bosz bekommt seinen Wunschspieler. Wie der niederländische ‚Telegraaf‘-Journalist Mike Verweij berichtet, ist sich Daley Sinkgraven mit Bayer Leverkusen einig. Demnach könnte der Linksverteidiger noch am heutigen Montag seinen Vertrag bei der Werkself unterschreiben. Die Ablöse für das Talent von Ajax Amsterdam soll bei unter fünf Millionen Euro liegen.

Bosz kennt Sinkgraven noch aus gemeinsamer Zeit in der Grachtenstadt. Dort schulte der aktuelle Bayer-Trainer den gelernten Mittelfeldspieler zum Linksverteidiger um. „Für mich war Daley eine Offenbarung. Daley hat in der Zeit, als ich Ajaxs Trainer war, großartig gespielt. Wenn ich er wäre, würde ich nicht ins Mittelfeld zurückkehren. Ich denke, er kann als Linksverteidiger die absolute Weltspitze erreichen“, so Bosz.