Der AC Florenz hat den Vertrag mit Top-Talent Federico Chiesa verlängert. Wie der italienische Erstligist offiziell mitteilt, unterschreibt das Eigengewächs einen bis 2022 gültigen Vertrag. Zuletzt war auch der FC Bayern mit dem Flügelspieler in Verbindung gebracht worden.

Chiesa läuft seit 2016 für die Profimannschaft der Fiorentina auf. Seitdem bestritt der heute 20-Jährige 45 Partien, in denen ihm je sechs Tore und Vorlagen gelangen. Für die italienische U21-Nationalmannschaft spielte er bislang zehnmal. Dabei trag er zweimal ins Schwarze.