Kyle Walker wird in der nächsten Saison wohl nicht mehr das Trikot von Tottenham Hotspur tragen. Einem Bericht des ‚Daily Star‘ zufolge steht Manchester City kurz vor der Verpflichtung des Rechtsverteidigers. Als Ablöse sind umgerechnet knapp 46 Millionen Euro im Gespräch.

Interesse am 27-Jährigen soll auch der FC Bayern München bekundet haben. Konkretisiert hat sich das Werben des deutschen Rekordmeisters aber offenbar nicht. Walker blickt bei den Spurs auf eine bärenstarke Saison zurück. Sein Vertrag läuft eigentlich noch bis 2021.