Eines der größten Talente des FC Bayern München liebäugelt mit einem Verbandswechsel. Thies Bliemeister, Berater des 17-jährigen Offensivjuwels Oliver Batista Meier, warnt in der ‚Bild‘: „Der DFB muss aufpassen, dass er Oliver nicht verliert. Er kann auch für Brasilien spielen. Und die hätten ihn äußerst gerne in ihrer U21-Nationalmannschaft.“

Meier ist aktueller U17-Nationalspieler beim DFB. Bliemeister hegt allerdings höhere Ambitionen für seinen Schützling: „Warum sollte so ein Spieler nicht mal für die U21 nominiert werden oder Jahrgänge überspringen?“ In diesem Jahr wurde Meier mit der Fritz-Walter-Medaille in Silber in der U17-Kategorie ausgezeichnet.