> > Bayern-Vorstand riet Fink zum HSV

Bayern-Vorstand riet Fink zum HSV

Veröffentlicht am:

Von:

  • A+
  • A-

Thorsten Fink hat sich auf den Rat zweier Funktionäre des FC Bayern München hin für das Traineramt beim Hamburger SV entschieden. „[...] Auf der Wies’n habe ich mich bei Karl-Heinz Rummenigge und Karl Hopfner über Hamburg informiert“, erklärt der 44-Jährige im ‚kicker‘, „beide schwärmten vom HSV als tollem Klub und dem großen Entwicklungspotenzial. Ich habe nicht gezögert und die Chance ergriffen, etwas Großes aufzubauen.

Der HSV hatte den Trainer als Nachfolger für den entlassenen Michael Oenning im vergangenen Oktober verpflichtet. Seitdem hat der Nordklub nur ein Spiel verloren. Als aktiver Spieler lief Fink in 234 Pflichtspielen für den deutschen Rekordmeister aus München auf und steht noch immer in regem Kontakt zu seinem ehemaligen Verein.



Verwandte Themen:

- HSV: Neue Spieler im Sommer für den Angriff auf Europa - 01.02.2012

- Beister & HSV: Kaum noch Fragen offen - 31.01.2012

Spieler-Profil
Thorsten FinkT. Fink
Klub-Profil
FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenDEU
Hamburger SVHamburger SVDEU
© FussballTransfers.com 2009-2014 - Heute ist der 18.09.2014, 07.37 Uhr und Sie lesen die Seite:Bayern-Vorstand riet Fink zum HSV