Benfica Lissabon ist bei der Suche nach einer Neuverpflichtung offenbar auf Simon Mignolet vom FC Liverpool gestoßen. Der Tageszeitung ‚Het Laatste Nieuws‘ zufolge soll der Belgier neben Robin Olsen von der AS Rom die zweite Option für die Torwartposition darstellen.

Eigentlich planen die Reds, Mignolet zu halten. „Ich denke, dass er bleibt. Bevor er in den Urlaub gefahren ist, hatten wir ein gutes Gespräch geführt. Als Top-Verein brauchst du zwei Nummer Eins-Torhüter“, hatte sich jüngst Liverpool-Coach Jürgen Klopp zu der Zukunft des 31-Jährigen geäußert. Bei Benfica stehen neben Stammkeeper Odysseas Vlachodimos die beiden Nachwuchskeeper Mile Svilar und Ivan Zlobin unter Vertrag. Erstgenannter wurde zuletzt als Alternative zu Kevin Trapp bei Eintracht Frankfurt gehandelt.