Elseid Hysaj vom SSC Neapel befindet sich im Fadenkreuz des FC Chelsea. Mario Giuffredi, Berater des Rechtsverteidigers, sagte bei ‚Radio CRC‘: „Ob Chelsea Hysai will? Wenn man betrachtet, dass bei Napoli Malcuit spielt und man noch weitere Spieler anschaut, ist es klar, dass es Anfragen (für Hysai, Anm. d. Red.) gibt.“

Der Agent ist sich sicher: „Hysaj ist ein Spieler, der sich im englischen Fußball gut behaupten kann, da er sehr körperlich spielt. Er wird von großen Vereinen beobachtet.“ Der 24-jährige Albaner steht in Neapel noch bis 2021 unter Vertrag. Giuffredi schätzt seinen Wert auf stolze 60 Millionen Euro.