Der AC Mailand zeigt offenbar Interesse an Fabinho vom FC Liverpool. Dem ‚Corriere dello Sport‘ zufolge könnten die Lombarden versuchen, den defensiven Mittefeldspieler im Winter für ein halbes Jahr auszuleihen.

Fabinho war erst im Sommer für 45 Millionen Euro von der AS Monaco nach Liverpool gewechselt. Nachdem er zum Start häufig nur auf der Bank oder Tribüne saß, durfte der 25-jährige Brasilianer zuletzt viermal über 90 Minuten ran.