Nabil Bentaleb will über den Sommer hinaus bei seinem Leihverein Newcastle United bleiben. Gegenüber dem ‚Newcastle Chronicle‘ äußert sich der Algerier zu seiner Zukunft: „Ich möchte auch in der kommenden Saison hier spielen. Ich habe das Gefühl, dass ich die gleichen Ambitionen wie der Verein habe, und ich möchte ein Teil davon sein.“

Nach FT-Informationen liegt die Kaufoption der Magpies bei zehn Millionen Euro. 2017 hatten sich die Königsblauen den Mittelfeldspieler noch 19 Millionen Euro kosten lassen. Nach mehreren Undiszipliniertheiten war der 25-Jährige bei den Knappen in Ungnade gefallen und zuletzt nur noch bei der zweiten Mannschaft zum Einsatz gekommen. Der Vertrag auf Schalke läuft noch bis 2021.