Karim Benzema hat sich in die Geschichtebücher von Real Madrid geschossen. Durch seinen Doppelpack beim gestrigen 4:0-Auswärtssieg gegen SD Eibar ist der Franzose auf Platz sechs der ewigen Liga-Torschützenliste des Klubs gestiegen. Dort stand bisher der legendäre Ferenc Puskás.

Für Benzema läuft es in dieser Saison bisher ausgezeichnet. In 15 Pflichtspielen kommt der 31-Jährige auf elf Tore und fünf Vorlagen. Luka Jovic, der im Sommer für 60 Millionen Euro von Frankfurt nach Madrid gewechselt war, um Benzema Druck zu machen, hat keine Chance, an Benzema vorbeizukommen.