Zinédine Zidane ist offenbar voller Tatendrang. Der ‚Sun‘ zufolge nimmt der ehemalige Trainer von Real Madrid bereits Englischstunden, um sich auf ein potenzielles Engagement bei Manchester United vorzubereiten.

Bei den Red Devils steht Amtsinhaber José Mourinho stark in der Kritik. Ob The Special One die Saison durchsteht, ist fraglich. Zidane war im Mai nach drei Champions League-Titel in Folge bei Real zurückgetreten.