Xherdan Shaqiri befasst sich offenbar konkret mit einem Abschied vom FC Liverpool. In seinem Freundeskreis habe der Schweizer mitgeteilt, dass er die Reds nach Saisonende verlassen will, berichtet das Portal ‚Football Insider‘ unter Verweis auf eine „dem Spieler nahestehende Quelle“.

Lediglich elf Minuten stand Shaqiri in der laufenden Premier League-Spielzeit auf dem Platz – allerdings auch bedingt durch eine Wadenverletzung, die ihn einige Wochen außer Gefecht setzte. Vertraglich ist der 28-jährige Linksfuß an der Anfield Road noch bis 2023 gebunden.