Besiktas denkt darüber nach, Loris Karius über seine einjährige Leihe hinaus festzuverpflichten. Der türkischen Zeitung ‚Fanatik‘ zufolge hat die Liverpool-Leihgabe die Verantwortlichen in den vergangenen Wochen davon überzeugt, die Kaufoption zu ziehen. Acht Millionen Euro müsste Bestikas dann an die Reds überweisen.

Zuletzt hieß es, dass Karius den türkischen Spitzenklub bereits im Winter wieder verlassen könnte. Doch in den vergangenen fünf Ligaspielen steigerte sich der 26-Jährige deutlich und hielt viermal seinen Kasten sauber. In der türkischen Süper Lig rangieren die Adler nach 13 Spieltagen auf Platz acht, haben jedoch nur drei Punkte Rückstand auf Tabellenführer Sivasspor.