Josip Drmic hat über den Sommer hinaus keine Zukunft bei Borussia Mönchengladbach. „Josip ist informiert, dass Borussia seinen Vertrag über das Saisonende hinaus nicht verlängern wird“, verkündet Markus Aretz, Direktor Unternehmenskommunikation bei den Fohlen, gegenüber ‚4-4-2‘.

Der Schweizer Stürmer wechselte vor vier Jahren für zehn Millionen Euro von Bayer Leverkusen an den Niederrhein. Seitdem kam er in 40 Ligaspielen für die Borussia zum Einsatz. Ihm gelangen fünf Tore. Anfang März hatte Drmic gesagt: „Ob in Spanien, in England oder in der Bundesliga – ich möchte gerne weiterhin in einer Top-Liga spielen.“