Nani hat seinem Heimatklub Sporting Lissabon erneut den Rücken gekehrt. Wie der Orlando City SC verkündet, unterschreibt der 32-Jährige einen Dreijahresvertrag. Zu den Ablösemodalitäten macht der MLS-Klub keine Angaben. Da Sporting jedoch das Gehalt des Flügelspielers einsparen möchte, ist unwahrscheinlich, dass für Nani eine Ablösesumme fällig wird.

Das ist ein aufregender Tag für unseren Klub. Nani bringt wertvolle Erfahrung in unsere Mannschaft“, freut sich Orlando-Geschäftsführer Luiz Muzzi. Nani war erst im vergangenen Sommer zu seinem Heimatklub nach Lissabon zurückgekehrt. Der 32-Jährige, der sein Team oft als Kapitän auf das Feld führte, kam in 28 Einsätzen auf neun Tore und sieben Vorlagen.