Alex Meier hat einen neuen Arbeitgeber gefunden. Der 36-jährige Angreifer schließt sich dem australischen Klub Western Sydney Wanderers an.

In der vergangenen Saison schnürte Meier noch für den FC St. Pauli seine Schuhe. Am Millerntor wurde sein Vertrag dann allerdings nicht verlängert. Seitdem befand sich der in Frankfurt „Fußballgott“ getaufte Sturm-Hüne auf Vereinssuche.