Der Premier League-Klub Newcastle United hat den Vertrag mit Linksverteidiger Paul Dummett langfristig verlängert. Die Magpies geben an, dass der neue Kontrakt bis ins Jahr 2022 laufen kann.

Der walisische Nationalspieler Dummett verpasste aufgrund einer Knieverletzung zu Saisonbeginn etliche Spiele. Seit seiner Rückkehr ins Team gehört der 26-Jährige zu den Stammspielern unter Coach Rafa Benítez, der über ihn sagt: „Paul versteht das Spiel und man weiß, was man von ihm Woche für Woche erwarten kann. Das ist wichtig, wenn man viele große Spiele hat. Er ist ein Spieler, dem man vertrauen kann.