Nach nur einer Saison trennen sich die Wege von Theo Hernández und Real Madrid wieder. Wie Real Sociedad offiziell verkündet, hat man den Linksverteidiger für ein Jahr ausgeliehen. Eine Kaufoption besteht offenbar nicht.

Der 20-Jährige war erst im vergangenen Sommer für 24 Millionen Euro von Atlético Madrid zum Stadtrivalen gewechselt, konnte sich dort jedoch nicht durchsetzen. Sein Vertrag bei den Königlichen läuft noch bis 2023.