Janek Sternberg wechselt vom SV Werder Bremen zu Ferencváros Budapest. Wie die Norddeutschen offiziell mitteilen, konnte man sich mit dem Linksverteidiger und dem ungarischen Meister auf einen Transfer einigen. In der laufenden Spielzeit kam der 24-Jährige auf zwei Bundesligaeinsätze.

Werders Geschäftsführer Frank Baumann betont: „Wir sind froh, nun auch bei Janek eine Lösung gefunden zu haben, die für alle Parteien passt. Er hat sich hier stets professionell verhalten, wir wünschen ihm für die Zukunft viel Erfolg.“ In Ungarn trifft er auf den deutschen Trainer Thomas Doll.