Granit Xhaka bleibt dem FC Arsenal erhalten. Wie der Mittelfeldmann via Videobotschaft mitteilt, hat er seinen Vertrag bei Gunners verlängert. Um wie viele Jahre ist noch unklar. Ursprünglich lief sein Arbeitspapier noch bis 2021.

Xhaka war 2016 für 45 Millionen Euro von Borussia Mönchengladbach nach London gewechselt. In der abgelaufenen Spielzeit kam der Schweizer in sämtlichen 38 Premier League-Partie zum Einsatz. Dabei gelang ihm ein Tor.