Daniele De Rossi hat nach dem Ende seiner Rom-Ära wohl einen neuen Verein gefunden. Es geht zu den Boca Juniors nach Argentinien, wie Vereinspräsident Daniel Angelici am Freitag bestätigte: „Zu 99 Prozent wird De Rossi ein Boca-Spieler sein.“

Es wird erst der zwei Klub in De Rossis Profilaufbahn sein. 616 Partien bestritt der 35-jährige Mittelfeldspieler zuvor für die AS Rom. 117 Mal lief der Weltmeister von 2006 für die italienische Nationalmannschaft auf.