Der von Borussia Dortmund an den VfL Bochum verliehene Janni Serra befasst sich noch nicht mit seiner weitergehenden Zukunft. „Diese Entscheidung ist noch weit weg. Jetzt zählt nur der VfL“, erwidert der Angreifer, der Ende Januar bei den Bochumern angeheuert hatte, auf Nachfrage der ‚Bild‘.

Bis zum Saisonende ist Serras Leihvertrag terminiert. Grundsätzlich plant man den 19-jährigen Juniorennationalspieler beim BVB für die Zukunft ein. „Ich wohne in Dortmund, habe vier Jahre dort gekickt und meine Freunde spielen in der 1. und 2. Mannschaft“, so der wuchtige Linksfuß.