Usain Bolt hat den angebotenen Zweijahresvertrag des maltesischen Erstligisten Valletta FC abgelehnt. Ricky Simms, Berater des jamaikanischen Ex-Sprinters, sagt bei ‚ESPN‘: „Es gibt viel Interesse an Usain. Wir erhalten regelmäßig Angebote. Ich kann bestätigen, dass Usain diese Gelegenheit in Malta nicht wahrnehmen wird.“

Aktuell spielt Bolt probeweise für den australischen Klub Central Coast Mariners. Für die Aussies erzielte der 32-jährige Linksfuß sogar schon einen Doppelpack.