Tim Borowski kehrt in neuer Position zum SV Werder Bremen zurück. Der Ex-Spieler beginnt am kommenden Montag ein 18-monatiges Praktikum in den Geschäftsbereichen der Hanseaten. „Das ist eine richtig gute Geschichte. Ich freue mich riesig darauf“, erklärt Borowski in der Syker ‚Kreiszeitung‘. Schwerpunkt des Management-Trainee sind die Bereiche Marketing und Scouting.

Nach anhaltenden Verletzungsproblemen beendete Borowski im Sommer seine aktive Laufbahn. Klaus Filbry, Vorsitzender der Geschäftsführung, freut sich auf Borowski und hält das Praktikum für „eine gute Möglichkeit, verdienstvollen Profis eine gute Perspektive für die Zeit nach der Karriere anzubieten.



Verwandte Themen:

- Arnautović noch viele Jahre bei Werder? - 08.01.2013