Peter Bosz freut sich über die Verpflichtung von Kerem Demirbay, die Bayer Leverkusen am heutigen Donnerstag in trockene Tücher gewickelt hat. „Wir sind sehr froh, dass er zur kommenden Saison zu uns kommt. Er ist ein sehr guter Spieler, das hat er in den letzten Jahren in der Bundesliga gezeigt“, sagte der Bayer-Coach auf einer Pressekonferenz.

Bis 2024 unterschrieb Demirbay unterm Bayerkreuz. Es fließen dank einer Ausstiegsklausel kolportierte 28 bis 32 Millionen an die TSG Hoffenheim. In Leverkusen soll Demirbay das zentrale Mittelfeld verstärken.