Walace ist zurück im Kreis der brasilianischen Nationalmannschaft. Nationaltrainer Tite berief den Mittelfeldspieler von Hannover 96 für die im Oktober anstehenden Länderspiele gegen Saudi-Arabien und Argentinien.

Bislang kommt der Walace auf zwei Einsätze für die Selecão. Mit dem Olympiateam holte er 2016 die Goldmedaille im eigenen Land. Anschließend wechselte der heute 23-Jährige zum Hamburger SV, wo er nicht glücklich wurde. Seit Sommer läuft er für Hannover auf und ist dort gesetzt.