Eintracht Braunschweig will sich im Winter auf mindestens zwei Positionen verstärken. Torsten Lieberknecht wünscht sich einen neuen Innenverteidiger und eine weitere Option für den Sturm. Der Löwen-Trainer kündigte an, die Neuzugänge im Idealfall bereits Anfang des Jahres ins Trainingslager nach Spanien mitnehmen zu wollen.

In der Abwehrzentrale des BTSV fällt Joseph Baffo wegen eines Kreuzbandrisses womöglich die komplette restliche Saison aus. Domi Kumbela (Haarriss im Fuß) und Christoffer Nyman (Muskelfaserriss) fehlen im Angriff. Braunschweig rangiert auf Platz 13 der zweiten Liga. Der Vorsprung auf Platz 16 beträgt drei Zähler.