Hasan Salihamidzic ist sich bewusst, dass er bei Jérôme Boateng eine gewisse Aufbauarbeit leisten muss.„ Jérôme hat es gut aufgenommen. Da muss man sich als Sportdirektor jetzt drum kümmern, wer nicht gut drauf ist“, sagte der Sportchef des FC Bayern München im Anschluss an den 3:1-Erfolg bei der TSG Hoffenheim.

Knapp 90 Minuten hatte Boateng zuvor auf der Bank geschmort. Ins Spiel gekommen war der Weltmeister erst kurz vor Schluss für den Gelb-Rot-gefährdeten Javi Martínez. Über die Gesamtsituation sagte Niko Kovac: „Niklas Süle hat sehr viele Spiele gemacht. Nik macht es sehr gut mit seiner Schnelligkeit und denkt nicht viel nach. Er ist Stammspieler vor den anderen beiden. Die anderen matchen sich einen aus.“