Hasan Salihamidzic hat keine Sorgen, dass Robert Lewandowski das Wechselverbot des FC Bayern München nachhaltig aufs Gemüt schlagen könnte. „Robert hat im Pokalfinale eine richtig gute Partie gemacht. Er wird nach der WM wieder nach München kommen und hier richtig Gas geben“, sagt der Bayern-Sportchef in der ‚Sport Bild‘, „ich habe überhaupt keine Sorge, dass es bei ihm Motivationsprobleme geben könnte. Ich gehe davon aus, dass er mit dem Kopf beim FC Bayern ist.“

Karl-Heinz Rummenigge wurde in den vergangenen Tagen nicht müde zu betonen, dass Lewandowski in der kommenden Saison definitiv für die Münchner auflaufen wird. Vertraglich gebunden ist der 29-jährige Torjäger noch bis 2021.