André Breitenreiter hofft nach wie vor auf Verstärkungen in der entscheidenden Phase der Transferperiode. „Es weiß doch jeder, dass wir arge Personalprobleme haben“, schimpft der 45-jährige Trainer gegenüber der ‚Bild‘. Bisher hat der Bundesligist Kevin Akpoguma (TSG Hoffenheim) und Nicolai Müller (Eintracht Frankfurt) leihweise bis zum Saisonende unter Vertrag genommen. Dazu kehrt Jonathas vorzeitig von seiner Leihe bei Corinthians São Paulo zurück.

Sowohl Akpoguma als auch Müller hatten gleich zum Rückrundenbeginn gegen den SV Werder Bremen (0:1) auf dem Platz gestanden. Mittelstürmer Jonathas hingegen wurde nicht für die Startaufstellung berücksichtigt. Mit elf Punkten stecken die Niedersachsen weiter tief im Abstiegsschlamassel fest.