Jeffrey Bruma wird auch in der kommenden Saison für den VfL Wolfsburg auflaufen. „Ich bleibe, das haben wir so vereinbart“, versichert der Innenverteidiger gegenüber dem ‚kicker‘. Wechselanfragen habe es in diesem Sommer gegeben, so Bruma.

2016 war Bruma für immerhin knapp zwölf Millionen Euro von der PSV Eindhoven nach Wolfsburg gekommen. Wirklich überzeugen konnte der Rechtsfuß seitdem selten. Insgesamt bestritt er in den zwei Jahren auch verletzungsbedingt nur 31 Bundesligaspiele für die Wölfe.