Torwart Jonathan Klinsmann, Sohn von Stürmerlegende Jürgen Klinsmann, ist offenbar auf dem Radar von Zweitligist Eintracht Braunschweig. Laut ‚Regional Heute‘ beschäftigt man sich beim BTSV mit einer Verpflichtung des 20-Jährigen als Nummer drei hinter Stammkeeper Jasmin Fejzic und Marcel Engelhardt.

Bereits vor rund zwei Wochen ließ Klinsmann Senior gegenüber der ‚Bild‘ durchblicken, dass sein Sohn den nächsten Karriereschritt anpeilt: „Er (Jonathan Klinsmann, Anm. d. Red.) will in die Bundesliga oder eine andere große Liga.“ Der Torhüter und amerikanische U20-Nationalspieler steht aktuell noch bei der Universitätsmannschaft California Golden Bears aus Berkeley unter Vertrag.