Gianluigi Buffon könnte seine Karriere doch über den kommenden Sommer hinaus fortführen. Im Rahmen der Verleihung der ‚Gazzetta Awards‘ erklärte der Torhüter, noch spielen zu wollen, „solange ich nützlich bin“. Fernziel könnte dabei die Europameisterschaft 2020 sein. Buffon: „Ich lebe von Tag zu Tag. Ich will das nicht ausschließen.“

Der Schlussmann wäre bei dem Turnier 42 Jahre alt. Ursprünglich hatte der Weltmeister von 2006 sein Karriereende für 2018 bereits angekündigt. Nach dem Aus in den WM-Playoffs gegen Schweden (0:1, 0:0) war Buffon aus der Squadra Azzurra zurückgetreten.