Scouts von gleich vier deutschen Klubs werden Donnerstagabend (19 Uhr) in der Arena Wals-Siezenheim zugegen sein, um sich die Partie zwischen RB Salzburg und OGC Nizza aus nächster Nähe anschauen zu können. Wie die Österreicher bekanntgeben, haben sich Borussia Dortmund, Bayer Leverkusen, der FC Bayern München und Schalke 04 angekündigt.

Auch Spielerbeobachter des FC Barcelona, von Manchester United, dem AC Milan und dem SSC Napoli werden in Salzburg erwartet. Welche Spieler im Blickpunkt stehen, ist unklar.