Etwas vorschnell hat Roman Bürki den Wechsel von Teamkollege Erik Durm inoffiziell verkündet. Auf seinem Instagram-Account postete der Schweizer Keeper von Borussia Dortmund ein Bild von sich und Durm mit den Worten: „Alles Gute mein Freund. Wir sehen uns bald.“

Den Weltmeister zieht es nach fünf Jahren beim BVB zum VfB Stuttgart, wie FT schon am heutigen Nachmittag exklusiv berichtet hatte. Interesse am 25-Jährigen zeigte auch der FC Augsburg, der sich dem Werben aus Cannstatt aber geschlagen geben musste. Als Ablöse werden mehr als fünf Millionen Euro gehandelt.