Leonardo Balerdis Wechsel zu Borussia Dortmund ist nur noch Formsache. Daniel Angelici, Präsident der Boca Juniors, bestätigte gegenüber dem argentinischen ‚Radio Continental‘, dass der 19-jährige Innenverteidiger noch an diesem Wochenende nach Deutschland reisen wird, um am Montag den Medizincheck beim BVB zu absolvieren.

16 Millionen Euro fließen laut ‚Sport Bild‘ als Ablöse. Balerdi soll einen Vertrag bis 2023 unterschreiben. Bevor er für den BVB zum Einsatz kommt, steht für den Argentinier noch die U20-Südamerikameisterschaft an, die vom 17. Januar bis zum 13. Februar in Chile stattfindet.