Lautaro Martínez wird seinen Klub Racing Avellaneda in Richtung Atlético Madrid verlassen. Dies bestätigt sein Berater Rolando Zárate gegenüber ‚tuttomercatoweb.com‘: „Mit Atlético Madrid ist seit zwei Wochen alles klar. Er wird bald zum Team von Diego Simeone stoßen.“

Die Rojiblancos bemühen sich schon seit längerem um den argentinischen Stürmer. Auch Borussia Dortmund soll sich mit dem 20-jährigen Martínez beschäftigt haben. Medienberichten aus Spanien zufolge ließ der BVB Atletí in diesem Fall aber den Vortritt.