Borussia Dortmund hat ein Angebot für Samba Diakité von AS Nancy-Lorraine abgegeben. Wie die ‚L’Equipe‘ berichtet, bietet der deutsche Meister fünf Millionen Euro für den 22-Jährigen.

In der abgelaufenen Saison bestritt der defensive Mittelfeldspieler 23 Partien in der Ligue 1. Neben dem BVB sollen auch Olympique Lyon und Olympique Marseille an dem Franzosen interessiert sein. Sein Vertrag läuft bis 2014, sein Verein fordert eine Ablösezahlung in Höhe von mindestens acht Millionen Euro.




Verwandte Themen:

- Mittelfeld: BVB richtet Blick nach Frankreich - 18.06.2011