Thomas Delaney wird Borussia Dortmund in diesem Kalenderjahr nicht mehr zur Verfügung stehen. Wie die Schwarz-Gelben mitteilen, hat sich der Mittelfeldspieler die Bänder im rechten Sprunggelenk gerissen. Erst im Januar werde er wieder am Ball sein.

Zuletzt büßte der 28-jährige Linksfuß zwar seinen Stammplatz ein, in den Planungen von Lucien Favre spielt Delaney prinzipiell aber noch eine Hauptrolle. Die Verletzung hatte er sich beim 1:1 der Dänen am Montag gegen Irland zugezogen. über zwei weitere Personalien sagte Lucien Favre im Zuge der Pressekonferenz: „Marco Reus hat die ganze Woche wieder trainiert. Bei Nico Schulz kann ich noch nicht viel sagen.“