Marco Reus blickt optimistisch in die Zukunft. Gegenüber dem klubeigenen TV Sender ‚BVB Total‘ sagt der Offensivmann von Borussia Dortmund: „Es geht mir ausgezeichnet, wirklich sehr gut. Es läuft alles Plan. Es dauert zwar noch ein bisschen, aber es gibt keine Komplikationen. Ich bin sehr optimistisch.“

Reus hatte sich während des DFB-Pokal-Finals gegen Eintracht Frankfurt (2:1) am 27. Mai 2017 einen Kreuzbandriss zugezogen. Voraussichtlich ist der 28-Jährige erst im Jahr 2018 wieder einsatzbereit.