BVB: Weidenfeller macht Lewandowski Beine

BVB: Weidenfeller macht Lewandowski Beine

19.12.2012 - 12:24

Roman Weidenfeller wünscht sich, dass Robert Lewandowski seinen 2014 auslaufenden Vertrag bei Borussia Dortmund verlängert. „Er hat uns vergangene Saison zur Meisterschaft geschossen, somit wäre es wichtig, dass er bleibt. Von ihm sollte ein positives Signal in Richtung Verein gehen“, sagt Weidenfeller in der ‚Sport Bild‘, „dann könnten sich beide Seiten einig werden.“

Lewandowski zögert seit Monaten, sein Arbeitspapier beim Deutschen Meister zu auszudehnen. „Es gibt viele Spieler, die im Nachhinein unglücklich wurden, als sie Borussia Dortmund verlassen haben. Lucas Barrios ist nur einer davon. Darum weiß Robert Lewandowski genau, was er an dem Verein hat, speziell an der Mannschaft. Sie stärkt ihm den Rücken. Er braucht die anderen Jungs, die ihn mit Bällen füttern, damit er seine Tore machen kann“, so Weidenfeller.



Verwandte Themen:

- Falcao-Nachfolger: Atlético buhlt um zwei Bundesliga-Stürmer - 19.12.2012

Tobias Feldhoff

Das könnte Sie auch interessieren