Axel Witsels Debüt im deutschen Profifußball steht nichts mehr im Weg. Wie Borussia Dortmund mitteilt, hat der Neuzugang am gestrigen Freitagabend die Spielgenehmigung erhalten. Der BVB trifft am Montag im DFB-Pokal auf Greuther Fürth.

Witsel war nach langem Transferpoker mit Tianjin Quanjian Anfang August für 20 Millionen Euro nach Dortmund gewechselt. Die Chinesen hatten die Gültigkeit der Ausstiegsklausel angezweifelt.