Michael Zorc macht keinen Hehl daraus, dass der Wechsel von Abdou Diallo zu Borussia Dortmund in Arbeit ist. Gegenüber ‚RevierSport‘ sagt der Manager des Bundesligisten: „Tendenziell geht es dorthin, das stimmt. Aber die Dinge sind noch nicht komplett finalisiert.“

Diallo steht auch bei Olympique Lyon auf dem Wunschzettel. Das Rennen macht nun aber der BVB. Dem FSV Mainz 05 winken 25 Millionen Euro Ablöse. Die Rheinhessen hatten den Abwehrspieler vor einem Jahr für fünf Millionen Euro von der AS Monaco geholt.