Bei Borussia Dortmund steht die Frage im Raum, wie es mit Jadon Sancho in der Folge seiner Suspendierung weitergeht. Auf Nachfrage von ‚Sport1‘, wie die Mannschaft den Engländer nach seinem Zuspätkommen aufgenommen habe, erwidert BVB-Manager Michael Zorc: „Das werden wir sehen.“

Zum Spiel am morgigen Mittwoch gegen Inter Mailand kehrt Sancho in den Kader zurück. Ob Lucien Favre den 19-Jährigen auch für die Startelf nominieren wird, ist offen. Die Chancen stehen aber angesichts des Ausfalls von Kapitän Marco Reus sehr gut.