Luís Suarez vom FC Barcelona hat sich zu Problemkicker Ousmane Dembélé geäußert. „Wie einige meiner Mannschaftskameraden bereits gesagt haben, halte ich es für ein Privileg, Fußballspieler zu sein“, entgegnet der Uruguayer einen Tag vor dem Freundschaftsspiel zwischen Frankreich und Uruguay ‚Infosport+‘ und nimmt seinen Mannschaftskameraden in die Pflicht. „Ich denke, er sollte sich mehr auf den Fußball konzentrieren und sich von Beispielen für Professionalität in der Barça-Kabine inspirieren lassen“, so der Mittelstürmer.

Spaniens aktueller Tabellenführer hatte laut der ‚Sportunlängst ein Ultimatum an seinen französischen Linksaußen gesetzt. Der Dribbelkünstler müsse sich anpassen. Stellt sich keine Besserung ein, werden die Katalanen versuchen, ihren Youngster zu verkaufen.