Die Zukunft von Santi Cazorla beim FC Arsenal ist ungewiss. Knapp drei Monate vor seinem Vertragsende liegt dem spanischen Ex-Nationalspieler noch immer kein neues Arbeitspapier vor. „Mein Vertrag endet im Juni und ich weiß nichts über meine Zukunft. Wir werden sehen, aber im Moment hat mir niemand bei Arsenal etwas angeboten“, so Cazorla beim spanischen Radiosender ‚El Laguero‘.

Dass Arsenal offenbar keine Zukunft mehr für Cazorla sieht, hat seinen Grund: Der letzte Einsatz des Edeltechnikers liegt mehr als anderthalb Jahre zurück. Seitdem ließ eine Fußentzündung keinen Einsatz mehr zu – sogar das Karriereende war zu befürchten. „Im Moment denke ich nur daran, wieder Fußball zu spielen“, hat Cazorla daher ein bescheidenes Ziel. Wo er das tut, dürfte für ihn selbst erst einmal sekundär sein.