Der FC Chelsea hat noch kein grünes Licht für den Transfer von Abdul Rahman Baba zu Stade Reims gegeben. Nach FT-Informationen besteht bislang Uneinigkeit darüber, welche Partei den Großteil des Gehalts übernehmen soll. Am heutigen Montag wird der Leih-Deal deshalb aller Voraussicht nach nicht mehr über die Bühne gehen.

Dass sich die Klubs grundsätzlich noch einig werden, ist aber nach wie vor wahrscheinlich. FT hatte heute morgen erfahren, dass Baba seine Leihe bei Schalke 04 abbrechen wird. Ihn zieht es nach Reims. Der Klub aus der Champagne belegt in der Ligue 1 Rang neun, die Europa League befindet sich in Reichweite.